Zoo - Unten

Gut im Frühjahr, Gut im Sommer, 17 m, Plattenkletterei
Google Maps | Open Street Map | GPS: 49.158413,11.949189
Nettes Sommergebiet gegenüber von Kallmünz, aufgeteilt auf 3 Sektoren.

Nach steilem Zustieg ist der untere Fels kinderfreundlich. Der Mittlere Sektor und der Zoo sind nicht kindergeeignet (schmaler und steiler Einstiegsbereich).

Achtung Privatbesitz. Bitte Verhaltet euch naturschonend. Kein Müll, Rauchen verboten.
Straße von Kallmünz Richtung Amberg. (St2165). Parken auf einer der rechts und links gelegen großen Parkbuchten. Auf der Waldseite beim Schild "Bitte sauber halten" auf schmalem Pfad in den Wald. ( Tretminen!) Erst links haltend, dann rechts ansteigend dem Pfad ca. 200m bis zum Fels folgen.
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Erstbegehung
  • Dachsweg 6- 12 m
    ?
    im sektor "unterer fels"
  • Dampfnudl 8+ 12 m
    S. P. , 1997-03-15
    im sektor "unterer fels"
  • Elfenbeinjäger 7 12 m
    S. P. , 1995
  • Sesamstraße
    7 12 m
    S. P. , 1995
  • Steißlage 6- 10 m
    ?
  • Nutellamän 9+ 12 m
    S. P. , 2000-05-13
    im sektor "unterer fels"
  • Stabilisator 9+ 10 m
    S. P. , 2003
  • Schwarzer Prinz 9- 10 m
    ?
    im linken sektor rechts von nutellamän/stabilisator an abdrängender wand
  • Regenzeit 7- 15 m
    E. G. , 1995
    Meist dreckig und nicht so toll gesichert.
  • Sommerzeit
    6+ 15 m
    E. G. , 1995
    Beste Route. Passagenweise spannend.
  • Diebische Elster 6 17 m
    E. G. , 2014
    Plaisir
  • Erdferkelriss 6+ ? m
    ?
    Keile
  • Schlappschwanz 8+ 7 m
    S. P.
    Durch die Headwall
  • Fight Club 9+/10- 8 m
    R. H. , 2008
    Headwall von rechts
  • Efeupfleiler
    5 22 m
    ?
    Als 2 Sl mit Stand gedacht. Achtung: Oben kann man nicht umlenken. Besser nachholen und Abseilen.
  • Dreckspatz 6 10 m
    S. S. , 2008
    steigt direkt neben dem Efeupfeiler ein. Endet in Wandmitte.
  • Obiweg 5 9 m
    E. G. , 2005
    auf der Rückseite des Efeupfeilers. Über Abseilpiste erreichbar
  • Ochkatzlschwoaf 5+ 7 m
    M. G. , 2008
    Rechts vom Obiweg. Entweder Dreckspatz hochklettern, sichernden nachholen und dann die Tour klettern oder von oben rein Seilen. Ausrüstung: nix
  • Zoolander 6+ 7 m
    J. G. , 2009-06
    Neben Ochkatzlschwoaf. Zustieg der selbe.
  • Gazellenpresse 6 19 m
    ?
    Kaminartiges Gelände gewürzt mit leichter Piazerei über gut gelegten Keilen, Camalots und Schlingen zwischen Sesamstraße und Nutellamän Ausrüstung: Camalots, Keile, Schlinge, Bohrhaken