Obereinbuch A [Obereinbuch]

Gut im Sommer, 15 m, Boulderlastig
Google Maps | Open Street Map | GPS: 49.008753,11.943048
Sehr selten besuchtes, kleines Gebiet in der Nähe von Schönhofen. Wer die Einsamkeit liebt, sich vor Zecken nicht scheut und es in Kauf nimmt vor der Begehung erst einmal Staub zu wischen der ist hier richtig. DAS Gebiet für den der sonst schon alles kennt. Aber im Ernst: Dies ist kein Anfängergebiet, aber es gibt ein paar lohnende Ziele für den fortgeschrittenen Kletterer.
Auf keinen Fall in Obereinbuch selbst parken! Es gibt keine legale Parkmöglichkeit. Besser: ca. 150 m weiter Richtung Eichhofen gibt es links der Strasse Parkmöglichkeiten am Waldrand. ( Bitte nicht die Zufahrt zum Acker blockieren ). Von Obereinbuch dem Feldweg bis in den Wald folgen bis linkerhand der erste Felsen sichtbar wird. Von hier aus am Waldhang wieder talauswärts bis zum Hauptgebiet laufen. Alternativ kann man oberhalb in Kühschlag parken und bequem von oben hinlaufen. Allerdings gibt es nur wenge Parkmöglichkeiten und eine gute Karte oder entsprechendes digitales Equipment.
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Erstbegehung
  • Natural Gear 8 10 m
    M. L.
    Mit Rocks und RPs clean erstbegangen. Umlenker vorhanden. ( Kann es sein dass der von IK stammt??? ) Ausrüstung: Komplett gebühlert (Danke Hein!)
  • Oma Hupf 9- 7 m
    M. L.
    Boulder mit 1H und 1 UL
  • Alles easy 5+ 10 m
    H. E.
    Der Gully zwischen "Oma hupf" und "Eile mit Keile".
  • Eile mit Keile
    8+/9- 14 m
    M. L.
    Tricky und ziemlich gut. Die ehemals von M.Leopold clean begangene Route wurde nun sportklettermäßig eingebohrt und um mehr als das Doppelte verlängert. Ausrüstung: 7 ZH + 1 UL
  • Eile mit Keile direkt 9- 10 m
    H. E.
    "Eile mit Keile" gerade hoch, 4 neue Bühler + Umlenker.
  • Glitzerauge 9+/10- 12 m
    M. L. , 1999
    Über den glatten Bauch im linken Bereich von Obereinbuch. Soweit bekannt nach der Erstbegehung noch keine Wiederholung.
  • Bolts n Nuts are Friends 9-/9 15 m
    M. L. , 1997
    Einstieg über 2 Laschen. Der Rest war mal clean und wurde 2006 mit 4 weiteren BH ergänzt. Wie das zu Klettern ist bleibt vorerst schleierhaft. Möglicherweise ist im Einstieg auch was weggebrochen. Evtl. werden die ersten beiden Laschen noch "kletterbar" versetzt.
  • Weißwurscht is 9- 10 m
    H. E. , 2012
    Rechts der Route Bolts and Nuts are Friends