Kastlhöhle A [Kastlwand]

Gut im Frühjahr, Gut im Sommer, 30 m, Ausdauer und Boulder
Google Maps | Open Street Map | GPS: 48.937888,11.758007
Durchweg interessante Routen im senkrecht-plattigen bis überhängendem Gelände. Eigentlich eher ein Sommer-Ziel, vor dem Hintergrund des Klimawandels aber nun auch schon im Frühjahr interessant.
Wie Kastlwand. Die Höhle findet sich rechts oben. Beim Zustieg bitte auf dem deutlich sichtbaren Weg / Pfad bleiben. Das Gelände dazwischen ist naturschutzmäßig bedeutsam! Der Sektor A umfasst die Routen links der Höhle.
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Erstbegehung
  • Kastlkamin 5+ 120 m
    ?
  • Westwind 5+ 20 m
    ?
    zweigt aus dem kamin nach rechts ab Ausrüstung: clean
  • Trau di 5 25 m
    ?
    rechts neben dem kamin einsteigend an schuppen, rissen und henkeln bis unter große fichte Ausrüstung: "geklebte" bühler, 7h + uh
  • Wand 4+ 12 m
    ?
    zwischen "Trau di" und dem linken 7er zu absatz mit baum Ausrüstung: clean
  • Aus alt mach neu 7+ 12 m
    B. G. , 1988
    einzelstelle mit einfingerloch Ausrüstung: 5 bühlerli und 1 umlenkbühler
  • Die Entdeckung der Langsamkeit 9 12 m
    E. Z.
  • TNT 9+ 25 m
    M. S.
    Unten leicht
  • Alter Weg 7 30 m
    R. D. , 1979
    Schön und lang
  • Der Bär schlägt zurück 9 20 m
    M. S. , 1992