Großer Keilstein [Nußhausen]

Gut im Frühjahr, Gut im Herbst, 35 m, Plattenkletterei
Google Maps | Open Street Map | GPS: 48.948922,11.740735
Schönes sonniges Gebiet. Auch mit Kinder gut möglich wenn.
Parken in Nußhausen. Fußweg (Anfangs Treppe) Richtung Schloss Prunn. Kurz nach der Treppe Pfad rechts hoch folgen bis zum Fels
  • Routen Links -> Rechts Grad Höhe Sicherung Erstbegehung
  • Solo 6+ ? m
    ?
  • Corpus Relicti 8 8 m
    ?
  • Superstilzchen 9 10 m
    W. M. , 1984
  • Holzbockriss 6- 10 m
    ?
  • Klein aber Fein 8- 15 m
    ?
    Harte Einzelstelle
  • Westriss 7 ? m
    ?
  • Steinernes Meer
    9- 28 m
    S. G. , 1982
    Top Route Ausrüstung: nach oben raus a wenk runoutig...
  • Paradepferd
    8+ 20 m
    ?
    Perfekter Fels.
  • Umleitung 8+ 20 m
    ?
  • In geheimer Mission 9- 23 m
    H. E. , 1998
  • Fingerriss 8- 20 m
    H. B. , 1983
    Quert von rechts rein dann gerade rauf. Oben schön.
  • Nußhausner Verschneidung 5 20 m
    ?
    Nach der Felssicherungsmaßnahme klettert man wohl nicht mehr nur an natürlichem Gestein.
  • Corpus Delicti 9+/10- 17 m
    E. Z. , 1995
    Überhängende Wand- und Risskletterei
  • Caligula 8- 20 m
    G. U. , 1979
    Beeindruckender Rissüberhang. 1. Freie G. Uhner 1979 Ausrüstung: bühler, nach dem großen rostring, wirken ein-zwei große friends (camalots 3,5 und 4) und zwei lange bandschlingen (für klemmblock und "riss-sanduhr", alternativ großer keil am klemmblock) angenehm beruhigend.
  • Claudius Maximus 9- 15 m
    W. G.
  • Kampf um Rom 9+/10- 15 m
    H. E. , 1998
    Unten Claudius Maximus, oben nach links auf die Kante links der Verschneidung
  • Neodrom 9- 10 m
    I. K. , 2000
    Im oberen Teil interessante Bewegungsstelle und abschließendes Kneifen bis zum Umlenker. Die Bewertungen schwanken zwischen 8+ und 9-.
  • Happy Rock 8- 10 m
    I. K.